95.Alertshäuser Rundbrief Ausgabe Okt. 2021

 

Liebe Alertshäuser/-innen,

nachdem unser Seniorenfrühstück bedingt durch die Corona-Pandemie seit anderthalb Jahren ausfallen musste, möchten wir nun aufgrund der neuen, verbesserten Situation für Dienstag, den 26. Oktober ins Dorfgemeinschaftshaus zu einer Neuauflage einladen. Beginn wie immer ab 10:00 Uhr.

Angesprochen und eingeladen fühlen dürfen sich alle Alertshäuser/-innen ab dem 60. Lebensjahr, natürlich gern mit Partner bzw. Partnerin, sowie alle Personen, die sich Alertshausen zugehörig oder verbunden fühlen. Es können auch gern wieder Auswärtige bzw. ehemalige Alertshäuser angesprochen und eingeladen werden.

Da wir bzgl. der Einkäufe genau planen müssen, ist eine verbindliche Anmeldung bis Sonntag, den 24. Oktober unerlässlich. Anmeldungen bitte entweder an Kerstin Zacharias unter 02750 242983 oder an mich unter 02750 393.

Ich möchte aber an dieser Stelle auch noch einmal darauf hinweisen, dass eine Teilnahme am Seniorenfrühstück nach derzeitiger Corona-Verordnungslage nur unter Einhaltung der 3 G Regeln möglich ist und verweise dabei auf meinen letzten Rundbrief. Also Geimpft, Genesen oder Getestet.

Ich bitte alle Personen, die sich angemeldet haben, zu der Veranstaltung einen entsprechenden Nachweis mitzuführen, entweder durch den Impfpass bzw. digital auf dem Handy oder durch einen aktuellen, gültigen PCR -Test. Bedenkt, dass der PCR-Test nicht mehr kostenfrei ist und ein Selbsttest nicht für einen Nachweis genügt.

Ich bitte um Verständnis, dass wir den Nachweis am Eingang kontrollieren müssen und werden. Diese Kontrolle dient der Sicherheit und dem Wohle aller.

Bei Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Bleibt gesund!

Georg Freitag, Ortsvorsteher