91.Alertshäuser Rundbrief Ausgabe Dezember 2020

 

Liebe Alertshäuser/-innen,

 

ein besonderes Jahr neigt sich dem Ende. Ein Jahr, welches überwiegend im Zeichen der Corona Pandemie stand. Es gibt nach wie vor Menschen, die Corona nicht ernst nehmen. Ich möchte aber an dieser Stelle der überwiegenden Mehrheit in unserem Dorf dafür danken, dass durch ihr besonnenes Verhalten unsere Dorfgemeinschaft alles dafür tut, dass niemand leichtsinnig gefährdet wird. Darüber hinaus dürfen wir die Hoffnung haben, dass aufgrund der anstehenden Impfungen zumindest im Laufe des nächsten Jahres wieder ein wenig Normalität einkehren wird.

 

Wir in Wittgenstein und natürlich besonders alle, die mit der Landwirtschaft eng verbunden sind, haben die Auswirkungen des Klimawandels vor unseren Augen besonders am Beispiel des sterbenden Waldes sehen können. Lasst uns auch bei dieser großen Aufgabe zusammenstehen und nach Lösungen suchen.

Abschließend möchte ich mich nochmals bei allen Freunden, Unterstützern und Wählern bedanken für das Vertrauen, das ihr bei der Kommunalwahl in mich gesetzt habt. Ich wünsche euch allen eine frohe restliche Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachten, Gottes Segen, einen guten Start ins Neue Jahr und bleibt gesund!

 

Georg Freitag, Ortsvorsteher